ASHRAE hat eine Task Force für Gebäude Dekarbonisierung initiiert. Diese hat die AASA kontaktiert um aktuelle, bereits implementierte Standard als Vorlage benutzen zu können. Die AASA ist der globale Zusammenschluss von Gebäudetechnik-Vereinigung auf Länderebene, wie beispielsweise der SWKI.

In diesem Zusammenhang werden Gebäude Richtlinien Expertinnen und Experten aus diesen verschiedenen Länderorganisation gesucht, die aktiv am Projekt dieser ASHRAE Task-Force mitarbeiten könnten.

Ein erste Online Konferenz hat bereits aufzeigt, wie heterogen, bezüglich Einflusses von Energiewirtschaft, Klima und Kultur, diese Standards länderspezifisch erarbeitet wurden.

Eine Einflussnahme beim Aufbau von Standards, die eine globale Leadership übernehmen könnten, wäre auch im Sinne der Schweizer Gebäudetechnik-Industrie.

Falls Sie Interesse an einer Mitarbeit haben, melden Sie sich beim Sekretariat.