17. April 2019
Rückblick Passerelle Workshop

Veranstaltung stösst auf grosses Interesse

Zum Anlass am 12. April 2019 in Luzern lud der Verein Schweizerischer Gebäudetechnik-Ingenieure (SWKI, DIE PLANER) in Zusammenarbeit mit der Hochschule Luzern (HSLU), dem Netzwerk der Energieingenieure (Alenii) und der Berufsgruppe Technik des Schweizerischen Ingenieur- und Architektenvereins (SIA BGT). In zwei Blöcken wurden neue Erkenntnisse und Ideen vorgestellt und im Anschluss auf dem Podium diskutiert. Die Veranstaltung war mit dem topaktuellen Thema sehr gefragt und nahezu ausgebucht.

Weitere Informationen entnehmen Sie der digitalen Medienmappe.

 

1. April 2019
Neuer Vorstand

Anlässlich der Generalversammlung vom 29. März 2019 in Luzern wurde turnusgemäss der Vorstand neu gewählt.

Michael De Martin, bisheriger Vizepräsident, löst Elmar Fischer ab und übernimmt das Präsidium. Elmar Fischer bringt zukünftig seine Erfahrung beratend als Altpräsident ein. Als neuer Vizepräsident wird Peter Scherer gewählt.

Marco Waldhauser gibt sein Amt als bisheriger Altpräsident ab und Urs Achermann wird als Sekretär verabschiedet. Das Amt des Sekretärs bleibt vakant.


herzlich willkommen

Anlässlich der Generalversammlung vom 29. März 2019 konnten 23 neue Mitglieder begrüsst werden.

29. März 2019
Neuer Brand, neuer Auftritt: jetzt live

SWKI präsentiert seinen neuen Brand: DIE PLANER. Wir haben uns aktiv weiterentwickelt, haben unseren Wirkungskreis erweitert und unsere Zusammenarbeit als Netzwerk intensiviert. Denn wenn wir uns gemeinsam für die Zukunft der Gebäudetechnik-Branche einsetzen, kommen wir weiter. Zeit, dies auch gegen aussen zu kommunizieren. Entdecken Sie unsere neue Webseite und werden Sie selbst Mitglied unseres Vereins.

Medienmitteilung DIE PLANER

24. März 2019
Neues Fachbuch für kluge Klima-Kälte-Lösungen

Gute Klimakältesysteme nutzen die Wärme, die beim Kühlen entsteht, sinnvoll und effizient, anstatt sie verpuffen zu lassen. Indem sie Kühlung und Heizung clever miteinander koppeln, reduzieren sie den Gesamtenergieverbrauch eines Gebäudes, einer Überbauung oder eines Areals markant. Diese Philosophie einer zukunftsweisenden «Kälte-Wärme-Maschine» macht sich das neue Fach- und Lehrbuch «Klimakälte heute» zu eigen. Es betrachtet Klimakälte als umfassendes System – vom «gekühlten» Raum über die Kältemaschine bis hin zum Wärmeverbraucher. Im Fokus stehen Anlagen mit einer Kälteleistung zwischen 20 kW und 300 kW. «Klimakälte heute» versteht sich damit als Wegweiser für HLK-Planerinnen und -Planer, die sich das notwendige Rüstzeug für gute Klimakältelösungen aneignen wollen.

Klimakälte heute
– Kluge Lösungen für ein angenehmes Raumklima
1. Auflage, Zürich 2019. Faktor Verlag
212 Seiten, vierfarbig illustriert.
Preis: 38 Franken
ISBN: 978-3-905711-48-6
Herausgeber: Schweizerischer Verein von Gebäudetechnik-Ingenieuren SWKI,
Autoren: Arnold Brunner, Michael Kriegers, Vladimir Prochaska und Frank Tillenkamp