Località: Baden
Organizzatore: ProKlima & energie-cluster.ch

La giornata dei quadri nella tecnica della costruzione del 10 novembre 2020 si terrà ora il 31 agosto 2021.

Qui potete trovare le modalità d’iscrizione e il programma.

Località: Trafo-Halle, Baden
Orario: 08:30 - 17:45
Organizzatore: DIE PLANER, SITC

Il Convegno sull’igiene si terrà il 10 settembre 2021 presso il centro congressi di Baden.

Ulteriori informazioni

Località: Webinar (Zoom)
Orario: 10 – 12 Uhr
Organizzatore: SIA

Der Schutz vor Lärm hat beim Planen und Bauen einen grossen Stellenwert. Die Lärmschutzverordnung (LSV) verpflichtet bei Bauprojekten den Schallschutz gemäss den anerkannten Regeln der Baukunde, insbesondere entsprechend der Norm SIA Schallschutz im Hochbau, auszuführen. Damit hat für alle Bauvorhaben, deren Baugesuch nach dem 1. November 2020 eingereicht wurde, die neue Fassung der SIA 181 Gültigkeit.

Mit den Neuerungen wird vor allem dem gestiegenen Ruhebedürfnis entsprochen. Neben einigen Änderungen, die nicht nur für Fachexperten, sondern auch für Bauherrschaften und Architektinnen von Bedeutung sind, ist vor allem bemerkenswert, dass entgegen dem Trend zur Überregulierung, die neue Norm eine deutliche Entflechtung und Vereinfachung der Vorschriften mit sich bringt.

Kursprogramm

Sie erhalten einen Überblick über die Inhalte und Neuerungen sowie Bedeutung und Anwendung, der am 1.11.2020 in Kraft getretenen Version der SIA 181 Schallschutz im Hochbau. Dabei werden nicht nur das grundlegende Vorgehen zur Beurteilung des Schallschutzes erläutert, sondern auch die wichtigsten Elemente der Norm anhand von Praxisbeispielen dargestellt.
Sie haben ausserdem Gelegenheit, per Chat Fragen an Vertreter der Normenkommission zu stellen. Diese Fragen werden im Rahmen des Kurses direkt erörtert und so weit als möglich beantwortet.

Ziel

Sie erlangen ein näheres Verständnis über die Anwendung der Norm.
Sie kennen:

  •     Geltungsbereich / Definitionen
  •     Verankerung der Norm in der Lärmschutz-Verordnung
  •     Grundsätze / Anforderungsstufen
  •     Ermittlung der Anforderung aus den Tabellen
  •     Kenngrössen (Pegeldifferenz, Schalldämmung, Maximalpegel, Beurteilungspegel u. a.)
  •     Spezielle Fälle
  •     Schallmessungen
  •     Neuerungen der Version 2020 gegenüber der Version 2006

Weitere Informationen und Anmeldung

Località: Hybrid / Zürich
Orario: 14 – 17 Uhr + 1h Lernvideos im Selbststudium
Organizzatore: SIA

Die Berechnung und Kontrolle der Kosten für die Leistungserbringung und deren «Verkaufspreise» sind ein zentraler Erfolgsfaktor jeder Unternehmung.

Die Einflussnahme der WEKO führte u.a. zu Anpassungen in den SIA-Ordnungen für Leistungen und Honorare (LHO). Als kurzfristige Übergangslösung wurden die Artikel 6 und 7 inkl. Honorarformel aus den LHO herausgelöst und als separate Kalkulationshilfe publiziert.

Nach Rückzug dieser Übergangslösung müssen Ingenieure und Architekten in der Lage sein, Honorare eigenständig zu kalkulieren. In diesem Kurs werden projekt- wie auch jahresbezogene Kalkulation von Stundenaufwänden und entsprechenden Stundensätzen in den Fokus gestellt.

Der Kurs richtet sich an Leitende Mitarbeitende, Projektleiter und Mitarbeiter welche Angebote kalkulieren.

weitere Informationen und Anmeldung

Località: EMPA, Dübendorf
Organizzatore: Congresso sulla tecnologia degli edifici

Il Congresso sulla tecnologia degli edifici avrà luogo il 28 ottobre 2021.

Ulteriori informazioni possono essere trovate qui !

 

 

Località: Hybrid / Zürich
Orario: 14 – 17 Uhr + 1h Lernvideos im Selbststudium
Organizzatore: SIA

Die Berechnung und Kontrolle der Kosten für die Leistungserbringung und deren «Verkaufspreise» sind ein zentraler Erfolgsfaktor jeder Unternehmung.

Die Einflussnahme der WEKO führte u.a. zu Anpassungen in den SIA-Ordnungen für Leistungen und Honorare (LHO). Als kurzfristige Übergangslösung wurden die Artikel 6 und 7 inkl. Honorarformel aus den LHO herausgelöst und als separate Kalkulationshilfe publiziert.

Nach Rückzug dieser Übergangslösung müssen Ingenieure und Architekten in der Lage sein, Honorare eigenständig zu kalkulieren. In diesem Kurs werden projekt- wie auch jahresbezogene Kalkulation von Stundenaufwänden und entsprechenden Stundensätzen in den Fokus gestellt.

Der Kurs richtet sich an Leitende Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen, Projektleiter und Projektleiterinnen sowie Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen welche Angebote kalkulieren.

Weitere Informationen und Anmeldung

Località: Webinar (Zoom)
Orario: 14 – 17 Uhr + 1h Lernvideos im Selbststudium
Organizzatore: SIA

Die Berechnung und Kontrolle der Kosten für die Leistungserbringung und deren «Verkaufspreise» sind ein zentraler Erfolgsfaktor jeder Unternehmung.

Die Einflussnahme der WEKO führte u.a. zu Anpassungen in den SIA-Ordnungen für Leistungen und Honorare (LHO). Als kurzfristige Übergangslösung wurden die Artikel 6 und 7 inkl. Honorarformel aus den LHO herausgelöst und als separate Kalkulationshilfe publiziert.

Nach Rückzug dieser Übergangslösung müssen Ingenieure und Architekten in der Lage sein, Honorare eigenständig zu kalkulieren. In diesem Kurs werden projekt- wie auch jahresbezogene Kalkulation von Stundenaufwänden und entsprechenden Stundensätzen in den Fokus gestellt.

Der Kurs richtet sich an Leitende Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen, Projektleiter und Projektleiterinnen sowie Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen welche Angebote kalkulieren.

Weitere Informationen und Anmeldung

Località: Hybrid / Zürich
Orario: 14 – 17 Uhr + 1h Lernvideos im Selbststudium
Organizzatore: SIA

Die Berechnung und Kontrolle der Kosten für die Leistungserbringung und deren «Verkaufspreise» sind ein zentraler Erfolgsfaktor jeder Unternehmung.

Die Einflussnahme der WEKO führte u.a. zu Anpassungen in den SIA-Ordnungen für Leistungen und Honorare (LHO). Als kurzfristige Übergangslösung wurden die Artikel 6 und 7 inkl. Honorarformel aus den LHO herausgelöst und als separate Kalkulationshilfe publiziert.

Nach Rückzug dieser Übergangslösung müssen Ingenieure und Architekten in der Lage sein, Honorare eigenständig zu kalkulieren. In diesem Kurs werden projekt- wie auch jahresbezogene Kalkulation von Stundenaufwänden und entsprechenden Stundensätzen in den Fokus gestellt.

Der Kurs richtet sich an Leitende Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen, Projektleiter und Projektleiterinnen sowie Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen welche Angebote kalkulieren.

Weitere Informationen und Anmeldung