Lieu: Zürich
Heure: 09.30 - 16.30 Uhr
Organisateur: sia
  • Wie läuft eine Gründung ab?
  • Welche Verträge müssen abgeschlossen werden?
  • Welche Versicherungen sind notwendig?
  • Benötige ich einen Businessplan?
  • Welche Rechtsform eignet sich für mein Geschäftsmodell?

Eine Firmengründung wirft unzählige Fragen auf. In diesem Kurs erhalten die Teilnehmenden die Antworten auf die oben erwähnten Fragen und noch viel mehr. Die Veranstaltung richtet sich sowohl an angehende Selbstständige, als auch an alle, die sich erst kürzlich selbstständig gemacht haben.

Weitere Informationen und Anmeldung finden Sie hier!

 

Lieu: Webinar (Zoom)
Heure: 16.00-17.00 Uhr
Organisateur: DIE PLANER, SWKI

Erstmalig führen wir ein Kurzseminar als Webinar durch. Ziel des Webinars ist es, Ihnen einen Überblick über die neue Richtlinie SWKI HE301-01 zu gewähren.
So erhalten Sie die Voraussetzung, rasch und effizient mit der neuen Richtlinie zu arbeiten. Ebenfalls erfahren Sie, woran wir bei DIE PLANER, SWKI im Moment arbeiten.
Die Teilnehmer werden nach dem Webinar die Präsentationen erhalten.
Wir freuen uns auf den „Piloten“ und hoffen auf viele Anmeldungen.

Detaillierte Informationen siehe Programm.

 

Formulaire d’inscription

Kurzseminar-Webinar zur Richtlinie SWKI HE301-01 – Sicherheitstechnische Einrichtungen in Heizungsanlagen

Anmeldung Webinar (Zoom)
Données personnelles
Lieu: Geralfingen | Bern | Hinwil
Organisateur: energie-cluster.ch

Am 28. Oktober 2020 startet die 2. Staffel einer Weiterbildung zum Thema Brandschutz in lufttechnischen Anlagen. Mit dieser 9-tägigen Weiterbildung können Fachleute ihre Kompetenzen im Brandschutz so erweitern, dass sie in der Lage sind, ihre Verantwortung im Bereich der Planung, Ausführung und Bewirtschaftung von lufttechnischen Brandschutzmassnahmen wahrzunehmen und die vorgeschriebenen Leistungen als Fachplaner, Errichter oder Betreiber/Instandhalter fachgerecht zu erbringen.

Mehr Infos und Unterlagen sowie den Link zur Anmeldung finden Sie hier.

Flyer

Manifestation en langue allemande

Lieu: Trafohalle, Baden
Heure: 08.30 - 17.00 Uhr
Organisateur: ProKlima, energie-cluster.ch

Hier gelangen Sie zu weiteren Informationen und zur Anmeldung.

Lieu: Hochschule Luzern, Rotkreuz
Heure: 13.00 - 17.30
Organisateur: Hochschule Luzern Technik & Architektur und Netzwerk Nachhaltiges Bauen Schweiz

Anmeldung und weitere Informationen finden Sie hier.

Lieu: Berufsschule Basel
Organisateur: Aktinova AG

Anmeldung und weitere Informationen finden Sie hier.

Lieu: Gewerbeschule Basel
Organisateur: Aktinova AG

Anmeldung und weitere Informationen finden Sie hier.

Lieu: Gewerbeschule Basel
Organisateur: Aktinova AG

Anmeldung und weitere Informationen finden Sie hier.

Lieu: Hedingen ZH
Heure: 09.15-16.45
Organisateur: Swissolar

Die Wärmewende in der Schweiz, also der Umstieg auf eine erneuerbare und CO2-freie Wärme- und Kälteversorgung, ist bis 2050 machbar. Sie muss dringend angepackt werden, denn der Wärmesektor ist für 40 Prozent unserer CO2-Emissionen verantwortlich. Zur Zielerreichung braucht es aber eine intelligente Kombination verschiedener Energieträger. Die diesjährige Solarwärme-Tagung steht ganz im Zeichen einer solchen Partnerschaft: In der Kombination mit Solarwärme kann die wertvolle Ressource Holz besonders sinnvoll eingesetzt werden, und zwar im Kleinen und im Grossen, von der Einfamilienhaus-Heizung bis zum Wärmeverbund. Referenten aus Forschung, Verwaltung und Praxis zeigen auf, wie Holz und Sonne zukünftig noch besser zusammenarbeiten können.

Mehr Informationen

Manifestation en langue allemande

Lieu: Lausanne
Organisateur: Aktinova AG

L’inscription et des informations supplémentaires vous trouvez ici.

Lieu: Kongresshaus Biel
Heure: 08.30 - 16.30 heures
Organisateur: Verband Fernwärme Schweiz

weitere Informationen erhalten Sie hier.

Lieu: Hotel Schweizerhof, Lucerne
Heure: 08:30 - 17:45
Organisateur: DIE PLANER, SWKI, VDI

Notez dès aujourd’hui la date du 6e séminaire suisse sur l’hygiène dans vos calendriers ! Cet événement toujours complet longtemps à l’avance sera organisé dans un endroit intéressant à Lucerne, en coopération avec le VDI. Le matin, nous nous pencherons sur des questions sur la qualité de l’air ambiant et de l’air amené, nous rapporterons sur les expériences des années passées et parleront notamment de la situation actuelle en lien avec le COVID-19. L’après-midi sera consacrée à la distribution de l’eau potable dans les bâtiments. Des documents tout récents formulent des exigences en termes de planification et de fonctionnement concernant les légionnelles – comment les respecter ?

L’événement se tiendra exclusivement en langue allemande.

Le programme ainsi que les modalités d’inscription seront mis en ligne au mois de septembre 2020.

Lieu: Lausanne
Organisateur: Aktinova AG

L’inscription et des informations supplémentaires vous trouvez ici.