Ort: Geralfingen | Bern | Hinwil
Veranstalter: energie-cluster.ch

Am 28. Oktober 2020 startet die 2. Staffel einer Weiterbildung zum Thema Brandschutz in lufttechnischen Anlagen. Mit dieser 9-tägigen Weiterbildung können Fachleute ihre Kompetenzen im Brandschutz so erweitern, dass sie in der Lage sind, ihre Verantwortung im Bereich der Planung, Ausführung und Bewirtschaftung von lufttechnischen Brandschutzmassnahmen wahrzunehmen und die vorgeschriebenen Leistungen als Fachplaner, Errichter oder Betreiber/Instandhalter fachgerecht zu erbringen.

Mehr Infos und Unterlagen sowie den Link zur Anmeldung finden Sie hier.

Flyer

Ort: Online
Uhrzeit: 8.30 - 16.30 Uhr
Veranstalter: Swissolar

Nutzen Sie die Möglichkeit, sich auf den neuesten Stand zu Themen der Photovoltaik zu bringen. Neben einem Überblick zu aktuellen Normen und Vorschriften geht es um effizientes Einspeisemanagement bei Wechselrichtern und um den netzdienlichen Betrieb von Stromspeichern. In Session 2 «Reflexionen von Solaranlagen» werden best-practice-Beispiele, Neues aus Forschung und Industrie sowie ein Überblick zur aktuellen Rechtslage vorgestellt. Wichtige Themen rund um den PV-Markt (Wärmeinitiative, Wirtschaftlichkeit von PV-Fassaden, Kombination E-Mobilität/PV; PV-Markt international, etc.) folgen in Session 3.

Programm

Mehr Informationen

Zur Anmeldung

Ort: Kongresshaus Biel
Uhrzeit: 08.30 - 16.30 Uhr
Veranstalter: Verband Fernwärme Schweiz

weitere Informationen erhalten Sie hier.

Ort: Lausanne
Veranstalter: Aktinova AG

Anmeldung und weitere Informationen finden Sie hier.

Ort: Lausanne
Veranstalter: Aktinova AG

Anmeldung und weitere Informationen finden Sie hier.

Ort: Baden, AG
Veranstalter: DIE PLANER, SWKI

weitere Informationen folgen.

Ort: Trafo-Halle, Baden
Uhrzeit: 08:30 - 17:45
Veranstalter: DIE PLANER, SWKI

6. Schweizer Hygienetagung 2021 – Save the Date!

Angesichts der COVID-19-Pandemie wurde entschieden, die 6. Schweizer Hygienetagung vom Winter in den Herbst zu transferieren. Sie wird neu am 10. September 2021 in der Trafo-Halle in Baden stattfinden. Mit ihrer sechsten Durchführung feiert die Schweizer Hygienetagung ihr zehnjähriges Bestehen. Sie hat sich in der Branche fest etabliert und war bislang stets weit vor Beginn ausgebucht. Es lohnt sich deshalb, das Datum bereits heute vorzumerken!

In der aktuellen Lage ist die Hygiene resp. sind insbesondere Hygienemassnahmen in aller Munde. Wo steht hier die Luft- und Wassertechnik? Am Vormittag berichten Fachleute zu den brennenden Fragen der Zu- und Raumluftqualität. Sie reflektieren die Erfahrungen der vergangenen Jahre und berücksichtigen dabei aktuelle Erkenntnisse zur Verbreitung von COVID-19 über den Luftweg.

Der Nachmittag ist der Trinkwasserverteilung im Gebäude gewidmet. Bezüglich Hygiene und Gesundheitsrisiko liegt das Hauptaugenmerk dabei auf den Legionellen. Neueste Dokumente formulieren hier Regeln der Technik an die planerischen und betrieblichen Anforderungen. Die Tagungsbeiträge fokussieren sich deshalb auf die Frage, wie diese eingehalten werden können.

Die Veranstaltung wird ausschliesslich in deutscher Sprache durchgeführt.

Das Programm zusammen mit der Anmeldemöglichkeit wird ab Januar/Febraur 2021 online geschaltet.